Eine paradiesähnliche Ecke in der Schweizer Landschaft verlangte ein besonderes Projekt, wobei der Transport der Anlage per Hubschrauber erfolgte, da der Zugang auf der Straße nicht möglich war. Der auf die Behausung blickende sowie von einer Eingrenzungsmauer eingefangene Grund wurde eigens für die Herstellung der Aufnahmeräume für die Wanne mit Ausmaßen 230 x 230 cm sowie für die technischen Anlagen vorbereitet. Nach dem Einfügen des selbsttragenden Rahmens aus Edelstahl AISI 316 per Hubschrauber wurde die elektrisch angetriebene Abdeckung Ritual Ambient vollständig aus Edelstahl mit den Ausmaßen 270 x 270 cm aufgelegt, welche so konstruiert wurde, dass sie vollständig mit der Eingrenzungsmauer fluchtet.

Die SPA in quadratischer Form weist eine interne Verkleidung mit einer individuell gestalteten Mosaikverzierung und einem interne Sitzmöglichkeiten aus Air-Massage-Plätzen auf. Der Infinity-Pool auf vier Seiten besteht aus individuell gestaltete Gitter mit Mikrobohrungen aus Edelstahl AISI 316L. Die Verkleidung aus technischem Holz der Abdeckung sowie des Fußbodens rund um der SPA fügt sich in die unten liegende Landschaft ein und wird eins mit ihr, wobei sie einen noch stimmungsvolleren und eleganteren Effekt erzeugt.